Meister

Gundertshausner Meisterbräu

Das Bier trägt seinen meisterlichen Namen zurecht. Schenkt man es aus der traditionellen 0,5l-Bügelverschlussflasche ins Glas ein, offenbart sich die stattlich-festtagsgoldene Farbe des Spezial-Märzens, das von perlweißem und kräftigem Schaum gekrönt wird. Braumeister Alexander Pöllner ist zurecht stolz auf diese Bierkreation: „Es ist ein fulminantes Bier! Vollmundig und malzig mit einem tiefen, harmonischen Mundgefühl. Die feine, ausgewogene Bittere erreichen wir mit einer durchdachten und exzellenten Hopfenmischung.“

Aussehen
geheimnisvolle Hefetrübung
Farbe
stattliches Festtagsgold mit orangen Reflexen
Geruch
malzig, leicht rauchig
Geschmack
süßlich vollmundig, leichte Kräuternoten
Schaum
perlenweiß, fein und kompakt
Mundgefühl
fulminant tief, harmonisch weich
Abgang
süßlich, rauchig, ausgewogen
Speisenempfehlung
Kaspressknödel, Bauernschmaus, Lammspieße
Stammwürze
13,7° Plato
Alkohol
5,8 % vol
Bierstil
Märzen bayerischer Brauart
Optimale Trinktemperatur
8 – 9 °C


Erhältlich in folgenden Gebinden: 6er Träger (6 × 0,5 l Bügelverschlussflasche), Pinolenkiste (3 × 6 × 0,5 l)

 

Schnaitl Radler Naturtrüb Bayern Weisse Hell

Original

Schnaitl Original

Dunkel

Schnaitl Dunkel

Gunderts- hausener

Gundertshausener Ernte

Naturtrüb

Schnaitl Naturtrüb

Radler Classic

Schnaitl Radler Classic

Pils de luxe

Schnaitl Pils de luxe

Festbock

Schnaitl Festbock

Maibock

Schnaitl Maibock

Radler Naturtrüb

Schnaitl Radler Naturtrüb

Meisterbräu

Gundertshausner Meisterbräu

Weisse Hell

Bayern Weisse Hell

Weisse Dunkel

Bayern Weisse Dunkel